•  
  •  

Samstag, 1. Juni 2013, Tag 59 ....

lucky budda von vorne ;-)

....nach wie vor alles ruhig, Tuma ist fit und rund und zufrieden...





Donnerstag, 30. Mai 2013, Tag 57 ....

Trächtigkeitskalender www.welpen.de Woche 9:

9. Woche Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

............nix da, Tuma ist noch immer die schnellste wenn's in die Küche geht!!

:-) lucky budda von hinten

Tuma ist zufrieden, wir machen gemütliche Kurzspaziergänge und lange Erholungsschläfchen...

!

Bono ist immer an Tuma's Seite



Mittwoch, 29. Mai 2013, Tag 56 ....

Morgen beginnt die neunte und somit letzte Woche von dieser schönen Zeit der Trächtigkeit. Seit drei Nächten schlafe ich mit Tuma im Wohnzimmer, denn mit dem Treppensteigen ging’s auch schon mal besser ;-)

Tuma schlägt sich so toll, sie macht alles einfach prima und wir sind sehr stolz auf sie!! Der Bauch ist immens, die Baby’s strampeln im Akkord doch Tuma erträgt alles mit einer Engelsgeduld!  Des öfteren  haben die Welpen im Bauch und Tuma den Schluckauf,  was besonders  Anstrengend für Tümchen ist!

Jetzt heisst es warten warten warten ………..wir sind gut vorbereitet und Tuma, so glaube ich, ist auch bereit für den nächsten Lebensabschnitt………………..


Montag, 27. Mai 2013, Tag 54...

Bauchumfang: ca 94cm (!!)

Gewicht: 44kg

Tümchen mit Hängebäuchlein!! Und es zappelt im Bauch!! Wir sind bereit für die Kleinen.....Tuma auch:-)


Donnerstag, 23. Mai 2013, Tag 50

Heute morgen konnte ich ganz intensiv die Baby's im Bauch spüren. Da geht was!!!

Tümchen ist immer in der nähe der Küche:-)

Trächtigkeitskalender www.welpen.de Woche 8:

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren "Nestbau" zu geben.

Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

...und sie ist doch sooo müde...........