•  
  •  

Tag 70

Wir starten in die 11. Woche...und es wird ruhiger im Hause Queen of Livingston:

Gestern vor zehn Wochen wurden unsere Elf geboren. Nach einer sehr sehr intensiven Zeit durften nun 6 in ihr neues Daheim. Der Abschied war hart aber auch schön! Für unsere Kinder war es sehr traurig, doch wie die letzten Tage im Rudel waren, hat auch unseren Girls gezeigt, dass unsere Baby's nun bereit für die grosse Welt sind.

Am Dienstag, 6.8. kam unser Tierarzt Dr. Spescha zu uns nach Hause. Wir waren sehr dankbar, denn mit allen Elf zu ihm zu fahren wäre ganz schön abenteuerlich gewesen...:-) Alle Elf sind fit und gesund! Die Jungs haben etwas gepiepst, als es die Chip-Spritze und Impfung gab, aber ansonsten haben es alle super gemeistert!

Am Mittwoch, 7.8. wurde dann von der Zuchtwartin des RRCS jeder Welpe in aller Ruhe ausgiebig begutachtet. Die Racker haben auch da toll mitgemacht und schön brav Zähnchen gezeigt!! Supi! Auch da verlief alles tip top!! Jeder Welpe ist gesund und hat sich wunderbar entwickelt, sie wiegen nun zwischen 8,5 kg und 10,5 kg!!

Herzlichen Dank der Zuchtwartin für ihre Engelsgeduld!

Nun sind sie parat für ihr "neues" Leben, auf welches wir die Elf mit viel viel Liebe und Abwechslung vorbereitet haben....

Michelle und Danielle verabschiedeten sich und es gab grosse Tränen....

...auch Mia fällt der Abschied sehr schwer....

Nonstop Partytime!! Tümchen mag schon gar nicht mehr zu den Elf, denn sobald sie bei ihnen ist, wird sie attackiert!!

grrrrrrrrrrr, alles wird angeknabbert und auch das Ridgipad hat nun ein Stück weniger!

....dann ist es so weit, unsere Welpen ziehen einer nach dem anderen aus! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge übergeben wir sechs der elf an ihre neuen Familien. Doch im Herzen bin ich glücklich, denn ich weiss und fühle, dass sie in die besten Hände kommen!

Vielen Dank für alle Rückmeldungen und Foto's! Es ist so schön, dass sich alle Welpenfamilien sofort bei uns gemeldet haben, sobald sie daheim waren und uns so schöne Bilder und New's geschickt haben!

Henry erkundet den Schwimmteich! Akyla fühlt sich sauwohl und hat mit Henry sofort Anschluss ins neue grosse Rudel gefunden!!

Henry & Bakiri

Asha hat den Garten und alle Liegeplätze sofort zu ihrem Eigen gemacht, Bomani du machst das toll!!! Gibst ihr sogar dein Barf-Futter ab!!

Aysha, nach einer langen Fahrt ins warme Tessin verbringt sie schon die erste Nacht auf Papa's Kissen und in Mama's Armen! Am nächsten Tag schon auf die Piazza zum Cappuccino trinken! Bella vita!!

...und bewacht schon das Haus!!

Aysha Partytime!!!!!!


Ajamo Gismo, du eroberst als erstes das Herzen deiner Mami und als zweites das Sofa!!

Schweineohr nach dem Stress mit der Katze, was will man(n) mehr!!!

Yoki, deine Familie konnte es kaum noch erwarten, dich bei ihnen aufzunehmen!! Nun ist es soweit und mit erhobener Rute erkundest du dein neues Reich und den grossen Garten. Am zweiten Tag schon eine Runde schwimmen im Fluss!! Suuuper!!!

Yoki auf Daddy's Füssen;-)

In dieses Sofa wächst du rein!

Yoki at work! Hundeleben!!!!